öko-control GmbH

Ingenieurbüro für Arbeitsplatz- und Umweltanalyse

Inspektionsflüge mit Flugrobotern (Multikoptern)

Bei Untersuchungen von schwerzugänglichen Bauwerken, Industrieanlagen oder Starkstromleitungen sind schwere Geräte (Kräne), spezielle Industriekletterer oder Hubschrauber notwendig.

Diese sind kostenintensiv und der Einsatz ist oft mit Gefahren verbunden. Der Einsatz von Flugrobotern kann spontan erfolgen und sichert eine hochwertige Dokumentation in kürzesten Zeiten.

Durch Livebildübertragungen können die Einsätze vor Ort optimiert werden. Zur Inspektion und Überwachung können Flugroboter an folgenden Anlagen eingesetzt werden:

  • Windkraftanlagen
  • Photovoltaik-Anlagen auf Gebäuden oder großfläche Photovoltaik-Anlagen
  • Gleisanlagen
  • Sendeanlagen
  • Private oder gewerbliche Baustellen
  • Fassaden von Gebäuden z.B. zur Vermessung
  • Starkstromleitungen
  • Biogasanlagen (mit Gasdetektor)
  • Brückenanlagen

Für die Untersuchungen setzen wir hochwertige Industrieflugroboter des Typs Matrice 210 RTK der Firma DJI ein. Diese zeichnen sich durch robuste Bauweisen und hohe Sicherheitsstandards aus.  Das integrierte D-RTK System des M210 RTK ermöglicht zentimetergenaue Positionierung auch unter schwersten Bedingungen und macht den M210 resistent gegen magnetische Interferenzen, die insbesondere im Umfeld von Starkstromleitungen oder Sendeanlagen auftreten.

Sprechen Sie uns an. Wie helfen Ihnen gern Kosten zu sparen. Planen Sie mit uns den Einsatz der modernen Technik.

Ihre Ansprechpartner im Unternehmen

  • Herr Dipl.-Phys. Dirk Krahmer

Mehr erfahren